Impressum  |  Datenschutz  |  English
Keltenmuseum Heuneburg in Herbertingen

Veranstaltungen

im Heuneburgmuseum in der Saison 2022

 

Zu allen Führungen, Wander- und Radtouren, Vorträgen und Ferienaktionen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich:

Telefon 07586-1679, info@heuneburg.de (Abweichungen sind separat vermerkt)

Bitte beachten Sie die Hinweise auf www.heuneburg.de mit den aktuellen Bedingungen je nach Corona-Situation.

 

01. April: Freitag

Saisonstart

 

17. April: Ostersonntag

Ostern im Museum mit Führung & Aktivangebot für Kinder

ganztägig individuelles Aktivangebot Kelt. Ostereier

und süße Überraschung für alle Kinder

14.30 Uhr Themenführung Linsen & Spätzle?! (1,5 h)

 

18. April: Ostermontag

Ostern im Museum mit Führung & Aktivangebot für Kinder

ganztägig individuelles Aktivangebot Kelt. Ostereier

und süße Überraschung für alle Kinder

14.30 Uhr Führung Die Kelten (findet nicht statt)

 

24. April: Sonntag

Thementag „Spinnen die Kelten?!“

10.00 – 12.00 Uhr Aktivangebot „Fibel herstellen“

14.30 Uhr Sonderführung „Spinnen die Kelten?!“ (Mode der Kelten) 1,5 h

 

01. Mai: Sonntag

Kinder-Forschertag

Ganztägig allerlei zum Entdecken und Forschen, z.B. mit dem

Forscherrucksack, der Entdeckertour oder den verschiedenen Angeboten

im Forscherbereich

 

15. Mai: Sonntag

Internationaler Museumstag mit Radtour und Führung

10.30 Uhr Führung Die Kelten

14.00 Uhr Geführte Radtour für Familien

Die Tour führt zu bedeutenden Begräbnisstätten der Heuneburg-

Region vom Keltenmuseum Heuneburg zum Hohmichele, weiter

zu den Gießübel-Talhau-Grabhügeln und der Heuneburg, vorbei

an der Baumburg und dem Lehenbühl, zurück zum Keltenmuseum.

Anmeldung bis 10. Mai

Treffpunkt ist vor dem Keltenmuseum Heuneburg (im Ort).

Start: 14.00 Uhr | Dauer: ca. 2,5 Stunden | ca. 10 km

(überwiegend Wald- und Feldwege)

Preis: Erw. 8 Euro / Ki. 5 Euro

Die Radtour beinhaltet nicht den Besuch der Museen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Heuneburg – Stadt Pyrene.

Anmeldung: Keltenmuseum Heuneburg, Telefon 07586-1679

oder info@heuneburg.de

 

22. Mai: Sonntag

Themenführung und Wanderung zum Handwerkertag

auf der Heuneburg

09.00 Uhr Sonderführung „Wa(h)re Kunst braucht Zeit“

(Handwerkskunst der Kelten) 1 h

10.15 Uhr geführte Wanderung entlang des Archäologischen

Wanderweges zur Heuneburg über Lehenbühl und Baumburg

Dauer: ca. 1 Stunde | Preis: Erw. 5 Euro, Ki. 3 Euro

 

26. Mai: Christi Himmelfahrt

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

29. Mai: Sonntag

Geführte E-Bike-Tour

Mit dem E-Bike geht es im Umland der Heuneburg zu den

archäologischen Orten und Siedlungsplätzen Richtung Heiligkreuztal,

am Hohmichele und an den Viereckschanzen vorbei bis zum

Biberquelltopf. Es wird der Kultplatz „Alte Burg“ besucht.

Eine Rundtour durch die schöne oberschwäbische Landschaft (ca. 70 km).

Möglichkeit der spontanen Einkehr in Zwiefalten im Bräuhaus oder

im Freien. Arno Zoubek begleitet die Tour und gibt fachmännische

Einblicke rund um das Leben der Kelten und die Schönheit der Natur.

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Heuneburg.

Start: 9.30 Uhr | Dauer: ca. 6 Stunden | Preis: 14 Euro

Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer mit Voranmeldung

Die E-Bike-Tour beinhaltet nicht den Besuch der Museen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Heuneburg – Stadt Pyrene.

Anmeldung: Heuneburg – Stadt Pyrene, Telefon 07586-8959405

oder info@heuneburg-pyrene.de

 

05. Juni: Pfingstsonntag

Pfingsten im Museum mit Führung & Aktivangebot

ganztägig Aktivangebot „Keltischer Knoten“ für Groß & Klein

10.30 Uhr Führung Die Kelten

Tipp: Tag des Fahrrads auf der Heuneburg mit Radtouren zu den

Grabhügeln um 11.00 und 13.00 Uhr

 

06. Juni: Pfingstmontag

Pfingsten im Museum mit Führung und Wanderung

10.30 Uhr Geführte Wanderung entlang des Archäologischen

Wanderwegs zum Lehenbühl und zur Baumburg (ca. 1,5 h)

Preis: Erw. 4 Euro, Ki. 2 Euro | Anmeldung bis 1. Juni

ganztägig individuelle Aktivangebote für Kinder

14.30 Uhr Führung Die Kelten

 

16. Juni: Fronleichnam

Themenführung Das Geheimnis der Hügel

10.30 Uhr Sonderführung zum Leben und Tod der Kelten (1 h)

 

19. Juni: Sonntag (findet nicht statt)

10.00 Uhr Exkursion zum Hohmichele

Treffpunkt: Waldparkplatz Hohmichele und Äbtissinnenpfad

Dauer: ca. 2 Stunden | Preis: Erw. 6 Euro, Ki. 4 Euro

Anmeldung bis 14. Juni

 

 

26. Juni: Sonntag

Familiensonntag

10.00 – 12.00 Uhr Aktivangebot „Bernstein schleifen“ für Groß & Klein

14.00 Uhr Aktiv-Wanderung für Kinder und Familien zum Lehenbühl

und zur Baumburg (ca. 1,5 Stunden)

Preis: Erw. 5 Euro, Ki. 3 Euro | Anmeldung bis 23. Juni

16.00 Uhr Kinder- und Familienführung durch die Juniorforscher (1 h)

 

29. Juni: Mittwoch

Beginn der Fotoausstellung: „Das Umland der Heuneburg im Blick“

Kleine Fotoausstellung zu den archäologischen Plätzen rund um

die Heuneburg

 

03. Juli: Sonntag

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

17. Juli: Sonntag

09.00 Uhr Geführte Wanderung auf dem Archäologischen

Wanderweg Heuneburg (ca. 4 Stunden)

Preis: Erw. 10 Euro, Ki. 7 Euro | Anmeldung bis 14. Juli

 

24. Juli: Sonntag

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

31. Juli: Sonntag

Führung und Belebung durch die Keltengruppe Heuneburg

10.30 Uhr Führung Die Kelten

Am Nachmittag (13.30-16.00 Uhr) belebt die „Keltengruppe Heuneburg“

das Museum. Neben vielen Informationen rund um die Mode der

Kelten gibt es Vorführungen zu verschiedenen Webtechniken und

zur Handhabung der Spindel. Die Besucher sind eingeladen, selbst

Hand anzulegen und die Handwerkstechniken auszuprobieren.

Kinder haben die Möglichkeit, sich in einen Keltenjungen

oder ein Keltenmädchen zu verwandeln.

 

Kelten-Kinder-Uni mit spannenden Vorträgen und Workshops

Im Rahmen der Kelten-Kinder-Uni erfahrt Ihr an 3 Tagen allerhand

über die spannende Arbeit der Archäologen und den Weg eines

keltischen Fundstücks.

 

TEIL 1: 3. August, Mittwoch

Gold, Gold, Gold?

Archäologische Ausgrabungen – Funde und Befunde

Zunächst erfahrt Ihr in der Vorlesung, welche Schätze die Experten

finden und wie sie dabei vorgehen. Im Anschluss besichtigt Ihr

eine Originalgrabung in der Nähe der Heuneburg.

Dr. Roberto Tarpini, Landesamt für Denkmalpflege, Esslingen

Ort: Heuneburg – Stadt Pyrene

Uhrzeit: 14.00 – ca. 16.30 Uhr

 

TEIL 2: 5. August, Freitag

Aus Scherben wird ein Schmuckstück!

Aufbereitung der Fundobjekte

Oft finden die Archäologen keine ganzen Fundobjekte, sondern

nur Scherben. Jetzt ist Puzzlen angesagt – und das in 3D! Passt das

Eine zum Anderen? Oder was soll das überhaupt sein? Neben dem

Zusammensetzen von Gefäßscherben lernt Ihr auch die anderen

Aufgabenbereiche der Restauratoren kennen.

Tanja Kreß, Landesamt für Denkmalpflege, Tübingen

Ort: Keltenmuseum Heuneburg (im Ort)

Uhrzeit: 14.00 – ca. 16.30 Uhr

 

TEIL 3: 12. August, Freitag

Sieh mal, wie das funkelt!

Anschauliche Präsentation im Museum

Die tollen, Jahrtausende alten Funde aus der Erde wollen natürlich

auch andere sehen. Deshalb ist im letzten Schritt die Gestaltung

der Vitrinen samt den Beschreibungen erforderlich. Die Objekte

werden heute gemeinsam mit Euch in Szene gesetzt.

Karin Sieber-Seitz, ARCHÄO – Kooperation für Kulturvermittlung

Ort: Keltenmuseum Heuneburg (im Ort)

Uhrzeit: 14.00 – ca. 16.30 Uhr

 

Die Kelten-Kinder-Uni richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Je Vorlesung: 5 Euro

Anmeldung zu allen Kinder-Uni-Vorlesungen bis 1 Woche

vor dem jeweiligen Termin:

Keltenmuseum Heuneburg, Telefon 07586-1679 oder info@heuneburg.de

Die Kinder-Uni ist eine Veranstaltung in Kooperation mit der

Heuneburg – Stadt Pyrene.

 

 

Ferienaktion: Wir spielen Kelten (Freies Theaterspiel)

Mit diesem Slogan wollen wir uns in Form eines freien Theaterspiels

der Welt der Kelten nähern; und zwar durch verschiedene Spielformen

(schwerpunktmäßig im Stil eines üblichen Schultheaters; bei Nachfrage

können auch Ratespiele, Malspiele bzw. Denkspielen miteinbezogen

werden. Dabei können wir ganz spannende Erfahrungen machen.

Voraussetzungen: Interesse, Neugierde, Spielfreude und die

Bereitschaft in einer Gruppe sozial zu kooperieren (wie im Sport).

Ergebnis: Freude und Zufriedenheit über ein schönes

Gemeinschaftserlebnis mit engagiertem Einsatz.

Alter: ca.6-15 Jahre

Anzahl: ca. 3-11 Personen (Interessierte Eltern bzw. Erwachsene können

nach vorheriger Absprache mit den Kindern passiv als Zuschauer

teilnehmen.)

Veranstaltungsort: Foyer Buwenburghalle

Dauer: ca. 90 Minuten, jeweils 10.00-11.30

Leiter: Albert Herrmann pensionierter Geschichtslehrer und anerkannter

Spieleleiter nach Jeux Dramatiques sowie Psychodrama

Termine und Themen:

Donnerstag, 4. August: Alltag und Festtag

Dienstag, 9. August: Kultur allgemein

Dienstag, 16. August: Handel

Dienstag, 23. August: Religion

Dienstag, 30. August: Begegnungen

Donnerstag, 1. September: Krieg und Frieden

 

Die einzelnen Veranstaltungen sind zwar thematisch ausgeschrieben,

können sich aber auch nach den Themenwünschen der Kinder richten.

Jede Veranstaltung kann einzeln besucht werden, auch zeitlich kurzfristig.

 

Materialien werden zum Großteil bereitgestellt (Tücher, Requisiten).

Es ist dennoch empfehlenswert folgendes mitzubringen:

Papier, Schreibzeug, eventuelle „Keltenlieblingsgegenstände“

wie z. B. Bild, Text, Symbolgegenstand

Preis: 6 Euro je Veranstaltungstag

Anmeldung: Telefon 07586-1679 oder info@heuneburg.de

 

14. August: Sonntag

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

21. August: Sonntag

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

24. August: Mittwoch

Ferienaktion: Kinder in der Keltenzeit

13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Vorlesegeschichte von Ilo lässt uns in die Zeit vor 2500 Jahren

eintauchen. Dabei können wir das Handwerk kennenlernen, das auch

die Kinder geprägt hat, die zu dieser Zeit gelebt haben. Eigene Versuche

lassen die Aufgaben der Kinder dieser Zeit aufleben. Sich Gedanken

über die Zeit machen, die Kleider anprobieren und dabei Selfies machen.

Und zum Schluss die archäologischen Ausgrabungen erforschen.

Preis: 5 Euro, inkl. Eintritt

Anmeldung: Telefon 07586-1679 oder info@heuneburg.de

28. August: Sonntag

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

04. September: Sonntag

10.00 – 12.00 Uhr Aktivangebot „Fibel herstellen“

14.30 Uhr Führung Die Kelten

 

09. September: Freitag

Ferienaktion: Nachts im Museum

20.00 Uhr Einstündige Taschenlampenführung für Kinder

von 6-12 Jahren (1 Stunde)

Preis: 3,50 Euro, inkl. Eintritt

 

11. September: Tag des offenen Denkmals

Tipp: Zwischen 10.00 und 12.00 Uhr finden an der laufenden

Grabung im Umfeld der Heuneburg Führungen des Landesamtes

für Denkmalpflege statt. Nähere Infos erhalten Sie bei uns.

14.30 Uhr Führung Die Kelten

 

 

 

22. September, 19.00 Uhr: Donnerstag

Vortrag zu den aktuellen Grabungen rund um die Heuneburg

Dr. Leif Hansen, Landesamt für Denkmalpflege in Esslingen

Vortragsort: Keltenmuseum Heuneburg (im Ort)

Eintritt: 5 Euro

 

03. Oktober: Tag der Deutschen Einheit

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

08. Oktober, 16.00 Uhr: Samstag

Die Keltenkids von der oberen Donau (Autorenlesung)

Hartmut Dannecks Jugendroman „Die Kelteneiche“ erweckte bei seinem

Erscheinen 2020 die Hallstattzeit zum Leben. Im Folgeband

„Das Gold von Pyrene“ entführt er nun Leserinnen und Leser

von 8 bis 14 Jahren, aber auch ältere Keltenfans auf die Heuneburg, die

von den Griechen Pyrene genannte älteste Stadt nördlich der Alpen.

Damit liegen die Handlungsorte nun genau vor der Haustür. Die Zwillinge

Artun und Eflida werden in gefährliche Abenteuer hineingezogen und

decken verräterische Machenschaften auf. Immer dabei ist Eflidas

kluger und vorwitziger Rabe Kekko. Die beiden jungen Kelten erleben

schließlich mit, wie die Stadt von Angreifern belagert wird. Ein Kampf

auf Leben und Tod beginnt … (Hintergrund ist die Keltenzeit vor über 2500 Jahren mit ihrer rätselhaften Kultur, mit Seherinnen, Fürstengräbern voller Goldschätze und Reisenden aus der fernen Welt der Griechen.)

Dauer: ca. 90 Minuten | Anmeldung: Telefon 07586-1679 oder info@heuneburg.de

 

23. Oktober: Sonntag

Zu Gast bei Asterix & Obelix

10.00 – 15.30 Uhr individuelle Aktivangebote rund um Asterix & Obelix

16.00 Uhr Kinder- und Familienführung durch die Juniorforscher (1 h)

 

1. November: Dienstag

Letzter Öffnungstag des Museums und Führung

10.30 Uhr Führung Die Kelten

 

Stand: 31.03.2022

Änderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie die aktuellen Veröffentlichungen.