Noch freie Plätze zum Schmiedekurs am 28./29. April 2012

Am 28. und 29. April – jeweils von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr – findet der erste Handwerkskurs in dieser Saison auf der Heuneburg statt. Auf dem Programm steht das Schmieden. Nach einem Rückblick in die Geschichte des Schmiedehandwerkes beschäftigen sich die Kursteilnehmer intensiv mit der Werkstatt, den Werkzeugen und dem Material. Neben einer theoretischen Einführung steht natürlich der praktische Umgang mit Feuer, Hammer und Eisen im Vordergrund. Hier werden zuerst einfache Schmiedetechniken wie Längen, Breiten, Absetzen, Abschroten und Spitzenschmieden geübt. Ziel des Kurses ist es, nach Erlernung der Grundfertigkeiten, erste kleinere Schmiedestücke herzustellen: eine einfache Pfeilspitze, ein Feuerschläger, eine Tüllen-Pfeilspitze und ein einfaches kleines Messer. Anmeldungen zu diesem zweitägigen Kurs sind noch bis Donnerstag, den 26. April 2012 möglich. Kursgebühr: 130 Euro p.P. einschl. Mittagsimbiss und Getränk an beiden Tagen. Anmeldung an: Tel. 07586-920838, E-Mail: info@heuneburg.de